julias, laislabonita, Little mermaid, minze, spinnweb, vadee,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

@ sandra,

liebe Sandra du. TAusend Dank fr deine l... lisselka,2017.01.07, 21:07

@mb

Liebe Marieblue, ja dies Mistel ist wund... lisselka,2017.01.07, 21:03

@maine coon

Räuchern ist auch für mich etw... lisselka,2017.01.07, 21:00

@vivi

ich werde nun alle 8 Jahreskreisfeste fe... lisselka,2017.01.07, 20:57

@Tesa

Danke für dieses entzückende G... sandra38,2016.12.26, 18:23

@millicent

Danke für dieses entzückende G... sandra38,2016.12.26, 18:19

Liebe Tesa!

Ein wunderschönes Gedicht, danke Di... indian,2016.12.24, 12:56

Liebe Tesa!

Ein wunderschönes Weihnachtsgedicht... angim,2016.12.24, 11:23

Kalender

Dezember 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 4 
 8 
12
14
18
21
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Tesas Blog (Aktualisiert: 29.4., 10:32 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 27.4., 17:02 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 26.4., 09:52 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 23.4., 15:27 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 19.4., 20:52 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 19.4., 20:44 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 18.4., 20:44 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 18.4., 11:15 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 17.4., 23:04 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 17.4., 18:41 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 8.4., 10:28 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 4.4., 07:31 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 4.4., 07:30 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 29.3., 20:51 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 23.3., 16:42 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 23.3., 16:23 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 16.3., 22:18 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 16.3., 19:19 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 6.3., 18:46 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 4.3., 01:04 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
    Mrs Robins... (Aktualisiert: 1.3., 09:29 Uhr)
    vanilleduf... (Aktualisiert: 27.2., 18:39 Uhr)
    kersi (Aktualisiert: 27.2., 15:48 Uhr)
    notanymore (Aktualisiert: 18.2., 21:59 Uhr)
    Freigeist... (Aktualisiert: 7.2., 10:22 Uhr)
    muttertage (Aktualisiert: 1.2., 12:31 Uhr)
    palmen (Aktualisiert: 29.1., 08:12 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 29.1., 00:11 Uhr)
    apple:-) (Aktualisiert: 26.1., 10:16 Uhr)
    bibi (Aktualisiert: 24.1., 21:31 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 24.1., 19:29 Uhr)
    Jette (Aktualisiert: 19.1., 11:42 Uhr)
    Sadee (Aktualisiert: 14.1., 19:03 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 14.1., 15:09 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 7.1., 21:19 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 7.1., 21:07 Uhr)
    paintinggi... (Aktualisiert: 7.1., 18:14 Uhr)
    Herr Elfe (Aktualisiert: 3.1., 19:11 Uhr)
    norden73 (Aktualisiert: 3.1., 19:06 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 26.12., 21:32 Uhr)
    claudia69 (Aktualisiert: 24.12., 12:54 Uhr)
    Der Keksbl... (Aktualisiert: 22.12., 19:27 Uhr)
    welle (Aktualisiert: 22.12., 14:32 Uhr)
Dienstag, 13.12.2016, 02:49

Mein Beitrag kommt aus Afrika, vom schwarzen Kontinent, von dorther wo ich mich gerade aufhalte.
Leider ist die Internetverbindung schlechter als ich das vom letzten Aufenthalt in Erinnerung habe und nachdem es bereits fast drei Uhr morgens ist, ich einen harten Arbeitstag hinter mir habe, hoffe ich es hat niemand ein Problem damit, wenn ich die Bilder notfalls erst morgen einfüge.

Ich engagiere mich ja bereits seit längerer Zeit gemeinnützig im Kampf gegen die Tradition der weiblichen Genitalverstümmelung. Dazu habe ich nicht nur in Österreich sondern auch im Senegal einen Verein gegründet.

Nun bin ich wieder mal mit meiner Kollegin vor Ort um die Aktivitäten zu kontrollieren, und für alle Förderer, Mitglieder und Spender zu dokumentieren sowie etwaige Troubles zu shooten und die Planung bis zu unserem nächsten Aufenthalt mit allen Beteiligten durchzusprechen.

Und überall herrscht Weihnachtsstimmung, unzählige Christbäume schmücken die Stadt und auch hier erfreut sich groß und klein am Glitzern und Funkeln der vielen Lichter. Und das obwohl es nur einen sehr geringen Anteil an Christen gibt.

Aber wie in anderen Teilen auch, wird auch im Senegal Weihnachten gefeiert. Da es genauso wie bei uns auch ein soziales, wie auch ein religiöses Fest ist, bringt das Weihnachtsfest Freunde und Familien zusammen, um gemeinsam zu essen, zu spielen und sich zu beschenken.

Das traditionelle Weihnachtsessen besteht in Westafrika aus gekochtem Reis, einem Ziegen- oder Hühnereintopf oder einer Ziegen- oder Hühnersuppe, Reis mit Huhn, Ziege oder Lamm und Früchten.

In Gambia, welches ja "im"Senegal liegt, gehören maskierte Umzüge zur Weihnachtstradition. Obwohl die Christenn auch dort in der Minderheit sind, wird Weihnachten am 25. Dezember als offizieller Feiertag begangen. Christen und Muslime feiern zusammen ein Kostümfest und sammeln dabei Geld für die Neujahrsparty. Neben der Kostümparade wird Weihnachten in Gambia sehr ernst genommen als Fest des Wohlwollens, der Nächstenliebe und der Familie.

So und zum Schluss hsb ich für euch noch herausgefunden wie man in den verschiedenen afrikanischen Sprachen "Frohe Weihnachten" wünscht


In Akan (Ghana) Afishapa
In Amharic (Äthiopien) Melkam Yelidet Beaal
In Egyptian (Ägypten) Colo sana wintom tiebeen
In Sotho (Lesotho) Matswalo a Morena a Mabotse
In Yoruba (Nigeria) E ku odun, e hu iye‘ dun!
In Simbabwe Merry Kisimusi
In Zulu (Südafrika) Sinifisela Ukhisimusi Omuhle
In Swazi (Swaziland) Sinifisela Khisimusi Lomuhl
In Swahili (Tansania, Kenia) Kuwa na Krismasi njem

Ich hoffe ich konnte mit meinem Adventbeitrag ein bissi was vom westafrikanischen Adventfeeling rüberbringen und wünsche euch allen noch eine wunderschöne Adventzeit und besinnliche Weihnachten im Kreise eurer Lieben

P.S. Wenn ich ein bisschen mehr Zeit habe, werde ich gerne einen Blogg in meinem Blogg über meinen Aufenthalt hier am schwarzen Kontinent schreiben :-)

Bildquelle: das Bild wurde von mir am größen Markt in Dakar gemacht und wie man sieht gibt es dort auch Weihnachtsbäume zu kaufen :-)


 
Merry Kisimusi
Hat mich sehr interessiert. Und schön das in Senegal, Weihnachten ohne Probleme akzeptiert und gefeiert werden kann wenn man will.
Merry Kisimusi (klingt lustig so zweisprachig )
Tesa
  • tesa,
  • 2016.12.13, 12:19
 
In Gambia...
...feiern also Christen und Muslime zusammen Weihnachten, zwar mit einem Kostümfest, aber warum nicht : -)

Es kann ja funktionieren, ich war mal auf einer Hochzeit
eingeladen, und die war wirklich "Multikulti"...
da war einfach alles vertreten und es war schön
und harmonisch, jeder hat jeden akzeptiert, das hat
bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen und
die Frage, warum es nicht überall funktionieren kann.

Merry Kisimusi gefällt mir gut, klingt so fröhlich
weihnachtlich.

Viel Erfolg bei deinem unermüdlichen Einsatz
und eine schöne Adventzeit
 
Liebe Extrem...
...ich finde es so cool von Dir, dass Du Dir im fernen Afrika, wo Du sicher mehr als genug zu tun hast, die Zeit gefunden hast, Deine Eindrücke in der Vorweihnachtszeit mit uns zu teilen, ein herzliches Dankeschön dafür... Und Dein Engament gegen Genitalverstümmelung ist ohnehin großartig, ich würde mich sehr freuen, wenn Du uns davon und Deine Zeit in Afrika noch mehr berichten würdest, wenn Du wieder daheim bist...

Ein Satz gefällt mir bei Deinem Bericht am Besten - "Weihnachten wird in Gambia sehr ernst genommen als Fest des Wohlwollens, der Nächstenliebe und der Familie...

Da haben wir wohl noch viel zu lernen...

Wünsch Dir noch eine feine Zeit in Afrika und komm gut und wohlbehalten wieder heim...

Lg. Vivi
  • vivi,
  • 2016.12.14, 09:10
 
Interessant
Deine Story über Weihnachten im schwarzen Kontinent ist wunderbar und du hast uns viel Neues erzählt. Danke dafür. Freu mich auch weitere Erzählungen über deine Reise und dein Projekt.
Merry Kisimi klingt so nett, dass ich heuer auf meine Geschenkanhänger schreiben werde.
Liebe Grüße
 
danke dir
Fuer diesen sehr interessanten bericht! Glg von der welle.......ubd ja..bitte berichte uns!!!
  • welle,
  • 2016.12.15, 19:32
 
@extrem
du bist in afrika?
toll.
fleißig bist du, engagiert und irgendwie bewundere ich dich dafür!
ich weiß um deinen verein und sollte bei der morgigen weihnachtsbesprechung das "spendenthema" aufkommen, werde ich euren verein nennen.

liebe grüße
 
Liebe Tesa
danke dir für deinen Kommentar und schon mal vorweg "Merry Kisimusi"
LG extrem :-)
 
Liebe Maine Coon
Auch dir schon mal vorweg ein "Merry Kisimusi" und ja die Menschen können sehr wohl untereinander...auch in Afrika, wobei es ja dort nicht nur die unterschiedlichen Länder mit ihren Bewohnern gibt, sondern auch noch ganz viel unterschiedliche Ethnien. Und oft hat man das Gefühl, dass sie dort fast noch besser miteinander können uns als bei uns, aber das werd ich dann in meinem Blogg mal ein bissi "zerschreiben" ;-)

LG und ja, ich bin sehr bemüht alles was ich mir für Afrika und die grauslige Tradition der weiblichen Genitalverstümmelung vorgenommen hab auch umzusetzen!
 
Liebe Vivi
auch dir herzlichen Dank für deinen Kommentar zu meiner Geschichte und ja, ich bin mittlerweile wieder wohlbehalten zurück. Wobei so 15 Stunden is man da schon unterwegs, natürlich mit Zwischenstopp.

Hatte einen Nachtflug und bin jetzt schon ziemlich geschlaucht, weil die Woche fehlt mir in meiner Planung und bin heut och nicht groß zum Schlafen gekommen :-(

Gerne werde ich in den nächsten Tagen eine Geschichte über meinen Aufenthalt in Afrika schreiben, war ja wieder spannend, nachdem ich am Vorabend (Samstag) bevor ich weg geflogen bin, plötzlich meinen Reisepass nirgends, aber auch wirklich nirgends finden konnte...na ja...typisch ich halt ;-)

LG und wie gesagt, die Story nächstens bei mir
 
Liebe Sandra
danke auch dir fürs kommentieren.

Ja Afrika is immer wieder spannend, ich war ja schon vor einigen Jahrzehnten öfter im Senegal und auch an der Westküste.

Es ist natürlich sehr spannend, was sich seitdem verändert hat.
Und auch das ganze Leben, ja der nie dort war, der kann sich das glaub ich nicht vorstellen.

Ich werd bereits spätestens im März wieder hinfliegen, ohne Kontrolle kann man dort nix machen...leider

LG an dich und auch dir ein "Merry Kisimusi" wobei "Afishapa" kann man sich auch merken ;-)
 
Liebe Welle
danke dir und versprochen, wir lesen uns :-)

"Melkam Yelidet Beaal"
 
liebe marieblue
die Internetverbindung war leider trotz Hotel mit europ. Standard so schlecht, ich hab nur auf die wichtigsten Seiten zugegriffen, weil das macht mich urnervös, wenn ich ewig warten muss bis eine Seite aufgeht, drum hab ich deine Message erst jetzt gesehen.
Du Liebe du, schön wenn du ein bissi Werbung machst f meinen Verein, wir suchen ohnehin immer Mitglieder, für freiwillige Mithilfe, f Spenden, Ehrenmitglieder whatever.

Wichtig ist, denk ich mir, Bewusstsein zu schaffen, ob dieser grauslichen Tradition, weil leider die Dunkelziffer sehr hoch ist, dass Eltern ihre Mädels nehmen und in den Ferien in die Heimatländer reisen um sie dort zu verstümmeln :-(

Vor allem in Ägypten is die Rate extrem hoch, mehr als 90% der Frauen sind Genitalverstümmelt, natürlich unterschiedlichen Grades, aber f mich ist verstümmelt -verstümmelt :-(

Ich werde in den nächsten Tagen einen Blogg verfassen, dann werd ich noch näher drauf eingehen...jetzt heissts Bonne nuit sonst schlaf ich noch im sitzen ein.

Danke nochmal f deinen Kommentar und deine Bemühungen und glg auch an dich