julias, laislabonita, Little mermaid, minze, spinnweb, vadee,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

@ sandra,

liebe Sandra du. TAusend Dank fr deine l... lisselka,2017.01.07, 21:07

@mb

Liebe Marieblue, ja dies Mistel ist wund... lisselka,2017.01.07, 21:03

@maine coon

Räuchern ist auch für mich etw... lisselka,2017.01.07, 21:00

@vivi

ich werde nun alle 8 Jahreskreisfeste fe... lisselka,2017.01.07, 20:57

@Tesa

Danke für dieses entzückende G... sandra38,2016.12.26, 18:23

@millicent

Danke für dieses entzückende G... sandra38,2016.12.26, 18:19

Liebe Tesa!

Ein wunderschönes Gedicht, danke Di... indian,2016.12.24, 12:56

Liebe Tesa!

Ein wunderschönes Weihnachtsgedicht... angim,2016.12.24, 11:23

Kalender

Dezember 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 4 
 8 
12
14
18
21
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    angi (Aktualisiert: 20.10., 13:59 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 20.10., 11:46 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 20.10., 11:22 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 15.10., 13:40 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 12.10., 21:36 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 1.10., 23:08 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 30.9., 23:05 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 22.9., 16:06 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 22.9., 14:03 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 18.9., 00:05 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 17.9., 23:54 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 13.9., 07:19 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 13.9., 07:16 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 13.9., 07:13 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
Mittwoch, 21.12.2016, 21:23

Vergangene Nacht war Beginn der Rauhnächte. Frau Percht oder auch Frau Holle zieht durch das Land und schaut nach uns Ihren geliebten Menschenkindern. Es ist die Zeit zwischen den Zeiten. Gestern war Wintersonnwende und in der dunkelsten Nacht hat die Mutter Erde oder die Erdgöttin den Sonnenkönig geboren. Wie auch bei einem Neugeborenen ist jetzt die Zeit des Wochenbettes. Es geht darum den kleinen Sonnengott kennenzulernen, sich mit ihm bekannt machen, ihn beschnuppern, bestaunen einfach nur lieb haben. Genauso ist es mit dem Samen, den wir in dieser Nacht gesetzt haben.
Ich habe heuer das erste Mal dieses Fest für mich gefeiert. Ich habe mir aus Fichten- und Tannenzweigen eine Spirale gelegt. In die Mitte eine Kerze gestellt und den Eingang zur Spirale in den Westen gesetzt, Der Westen steht für das Wasser und im Westen geht auch die Sonne unter, Und genau in dieser NAcht erlischt für einen kurzen Moment unser eigenes Licht um dann wieder neu in uns entzündet zu werden. Ich habe beim Anzünden meiner Kerze, meines Lichtes um die Segnung des Platzes gebeten auf dem ich mich so wohl fühle. Und das meine Seele ihre Aufgabe ganz erkennt und endlich auch annimmt und antritt.
Und genau in der Zeit des Wochenbettes, wo es darum geht einfach nichts zu tun, die Stille, die Dunkelheit genießen geht, kann dieser Wunsch dieser Keim quellen, aufgehen und dann stetig wachsen.

Zur Wintersonnenwende ist die Mistel nicht wegzudenken. Schon zu uralten Zeiten wurde diese am 21. Dezember mit einer goldenen Sichel geschnitten. Sie musste in ein weißes Tuch fallen und durfte auf keinen FAll auf den Boden fallen. Dan wurde der Zweig über die Tür auf gehangen und die Liebenden küssten sich darunter. Dabei ist die Mistel vielmehr. Eine Pflanze die scheinbar gegen das Jahresrad wächst. Sie blüht und trägt Blätter und Früchte, wenn andere Pflanzen Tod scheinen. In einer Räuchermischung befindliche Teile können negative Schwingungen in positive umgewandelt werden. Auch in der Krebstherapie wird sie eingesetzt. EIne wundervolle Pflanze!

Nach meinem Ritual habe ich meine selbst gefertigtes Räucherwerk angezündet und bin durch das ganze Haus gegangen um es zu reinigen. Wunderbar! So befreiend und klärend!

So und nun freue ich mich auf die erste Rauhnacht und auf ganz viele Gespräche mit Frau Holle oder Frau Percht!















Ich wünsche euch wunderbare Weihnachten und aufregend schöne Rauhnächte!

Lizzy


 
Wow...
...Respekt, liebe Lizzy...

...Du hast es geschafft, Dein persönliches Ritual zu feiern. Bei mir ist es leider beim Vorsatz geblieben... :-(

Danke für den schönen Beitrag und die wundervollen Bilder...

Lg. Vivi
  • vivi,
  • 2016.12.22, 09:54
 
Ein..
...interessantes Fenster, das du da gestaltet hast.

Nachdem ich ja alle Weihnachts-Fenster lese, fällt mir
auf, dass sich anscheinend einige mit den Rauhnächten
beschäftigen.
Das klingt sehr interessant, ich denke, ich werde mich
mehr damit beschäftigen, besonders mit dem Räuchern.

Liebe Grüße und eine schöne Adventzeit und aufregende
Rauhnächte wünsche ich dir.
 
@lizzy
die mistel.... eine wunderbare pflanze!

toll, was du alles gemacht hast!

die zeit zwischen den zeiten, klingt großartig und nach einer guten chance zu reinigen und zu klären!

liebe grüße
 
Wintersonnwende
Danke für dieses tolle Fenster. So schöne Fotos und deine Spirale schaut super aus. Wieder viel wissenswertes gelesen und mein Wunsch dies auch mal zu machen wird immer konkreter. Mal sehen ob es mir im nächsten Jahr gelingt.
Liebe Grüße
 
@vivi
ich werde nun alle 8 Jahreskreisfeste feiern. Ganz bewußt feiern mit den weilig stimmigen Ritualen. Imbolc oder auch Lichtmess ist das nächste.
Gerne berichte ich euch davon.

Lizzy
 
@maine coon
Räuchern ist auch für mich etwas ganz besonderes. Gerne oder fast ausschließlich mit meinem eigenen hergestellten Räucherwerk. Es macht soviel Spass die die Kräuter zu suchen und zu finden, dann liebevoll ernten und trocknen, zu mösern und dann den Duft genießen und in andere Welten reisen.....

alles Liebe Lizzy
 
@mb
Liebe Marieblue, ja dies Mistel ist wunderbar.
Und wieviel mehr wrde ich machen.
Meine Zeit rast nur so dahin und Minuten nur für mich sind selten.
Du kannst es vielleicht verstehen. So mit Zwerg ist das ganze alte bekannte Leben auf den Kopf gestellt und freie Zeit kostbar.

Alles Liebe Lizzy
 
@ sandra,
liebe Sandra du. TAusend Dank fr deine liebe Weihnachtskarte und das Buch. Ich bin so oft einfach nur kraft- und mutlos. Möchte was tun und dann schaff ich kein Stück.
Mein Jul-Ritual war so schön. Mit Nina zusammen habe ich am NAchmittag alles vorbereitet und sogar die Spirale legen ging mt ihr. Oft gefallen ihr mamas Sachen nicht und sie räumt alles wieder ganz anders hin, als ich es vorher tat.
Kennst du von deinem beiden Engerl sicher
Ein wunderbares Ahr 2017

Lizzy